Impfungen

Damit der Schutz gegen folgende Infektionskrankheiten auch im Jugend- und Erwachsenenalter sichergestellt ist, sollten diese Impfungen nach vorheriger Grundimmunisierung regelmäßig aufgefrischt werden. Die von der STIKO (Ständige Impfkommission) empfohlenen Schutzimpfungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Impfungen, die lediglich anlässlich von Reisen in südliche Länder in Anspruch genommen werden („Reiseimpfungen“), sehen die Krankenkassen nicht als übernahmefähig an; ihre Kosten müssen vom Reisenden selbst getragen werden. Für diese Impfungen gelten die laufend aktualisierten länderspezifischen Empfehlungen der WHO (Welt-Gesundheits-Organisation). Sämtliche Impfungen und eine ausführliche Beratung erhalten Sie in der Blauen Praxis. Einzige Ausnahme ist die Gelbfieber-Impfung, die nur von autorisierten Gelbfieberimpfstellen verabreicht werden kann.

Von der ständigen Impfkommission empfohlene Standard-Impfungen: 

Reiseimpfungen:

nach oben